Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Journalismus, Publizistik, Note: 2,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg (Lehrstuhl für Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Hauptseminar: Streitfragen der Medienpolitik, Sprache: Deutsch, Abstract: Die verfasste Seminararbeit greift eine viel und kontrovers diskutierte Streitfrage im Bereich der Medienpolitik auf: Ist der öffentlich-rechtliche Rundfunk ein Auslaufmodell? In der folgenden Seminararbeit wird die oben angeführte Streitfrage aus privatwirtschaftlicher Sichtweise kritisch geprüft und analysiert. An einigen Stellen werden deshalb exemplarisch Kritikpunkte offengelegt, Alternativen erwähnt und auch Lösungsvorschläge präsentiert. Bei der Diskussion steht grundsätzlich außer Frage, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk eine exponierte Stellung in Deutschland inne hat. Deswegen geht es in der folgenden Arbeit nicht darum, die Existenz des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Frage zu stellen. Denn ohne ihn wäre ein privater Rundfunk in Deutschland überhaupt nicht möglich. Es soll vielmehr Fokus dieser Arbeit sein, durch innovative Verbesserungs- und Lösungsvorschläge die Missstände zu Gunsten der Gebührenzahler zu verbessern.

Die Hardcover-Version des Buches Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk – Ein Auslaufmodell? kostet normalerweise 28,98 EUR. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit ist dieses Buch jedoch nicht mehr erhältlich. Stattdessen bieten wir die PDF- Ausführung des Buches Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk – Ein Auslaufmodell? beim kinokabaret.nammayelagiri.com kostenlos an. Wenn Sie sich für die PDF-Version des Buches Der Öffentlich-Rechtliche Rundfunk – Ein Auslaufmodell? von von Autor Florian Wenz interessieren, klicken Sie einfach auf den Download-Link, um ihn von unserem Partnerserver zu erhalten. (Achtung: auf einigen Servern ist eine Registrierung erforderlich)

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link